Der Bär und das Wörterglitzern

Agnes de Lestrade / Valerie Docampo
Der Bär und das Wörterglitzern
Mixtvision Verlag

Tja, da gehe ich mal wieder in ein Buchgeschäft meines Vertrauens und komm mit einem Haufen Bücher nachhause, die einfach nicht dort bleiben konnten. Das hier ist wieder so eins … ich konnte einfach nicht daran vorbeigehen.

„Ganz am Rand meines Bettes sind einige Fitzelchen Träume, so klein, dass sie sich zwischen den Staubmäusen verstecken. Ich hebe sie auf, puste und sehe zu, wie sie davonschweben. … Morgen werde ich traumschweben“

woerterglitzern2

Worum es in dem Buch geht? Keine Ahnung. Vielleicht gehts ums Wörter erfinden … Wörterglitzern eben. Es ist literarisch schön und optisch hat es mich umgehaun. Es ist langsam und leise. Die Illustrationen so verträumt und poetisch wie der Text. Einfach schön. Offenbar ein Nachfolger der „Wörterfrabrik“ …Altersempfehlung ist sehr schwer … ich bin 35, mir gefällts.

eine Entscheidungshilfe:
https://www.youtube.com/watch?v=B4D8Uhu6MTQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*