Der Löwe in dir

Rachel Bright / Jim Field
Der Löwe in dir
Magellan Verlag

Eine Maus so winzig, dass sie von allen übersehen wird, will endlich wahrgenommen werden.

loeweindir2

Sie will so werden wie der mächtige Löwe, der die Steppe regiert in der sie wohnt. Sie denkt, ihr fehlt das nötige „roar“… und um das zu lernen müsste sie zum besten Lehrmeister gehen, zum Löwen selbst. Doch würde sie nicht einfach als dessen Festschmaus auf dem Teller landen?
Sie fasst all ihren Mut zusammen und macht sich auf. Groß und stark thront er auf seinem Felsen, der Maus schlottern die Knie. Mit leiser Stimme weckt sie den schlafenden König, um ihn um Hilfe zu bitten.

„Da wurde es still im goldgelben Land.
Der Löwe erwachte, die Mähne hochstand.
Die Zeit verstrich langsam, so langsam wie nie.
Da brüllte der Löwe mit Inbrunst ein…
IIiiih!!!“

loeweindir3

Als er die Maus erblickt, erschrickt er aber fürchterlich. Ihm ist Angst und Bange. Der Löwe fürchtet sich vor der Maus? Sie kann es kaum fassen. Die beiden werde letztendlich Freunde. Die Maus erkennt, dass Größe und Lautstärke nicht alles ist.

„So fanden sie Beiden
schließlich heraus:
Jeder von uns ist mal Löwe,
mal Maus.“

Schon wieder ein Buch mit dem Thema „Mut zahlt sich aus“… ich hab allerdings keine besondere Affinität zu dem Thema. Ausgewählt hab ich es wieder aufgrund der gelungenen Illustrationen und des wirklich schön gereimten Textes.

Ein bißchen erinnern mich die illustrierten Tiere an die Charaktere von „Madagaskar“ (dem Animations-Film). Schön schräg. Besonders gelungen finde ich die Typo-Illu Kombination. Der Text fügt sich auf jeder Seite schön ein und wirkt niemals deplatziert. Die Illustrationen im Wechsel zwischen vollformatig und Ausschnitten. Durch die gelungene Anordnung von Text und Bild liest sich das ganze Buch wunderbar rhythmisch und entwickelt eine schöne Dynamik, die sich im Brüllen des Löwen entlädt.

Für umweltbewusste Bücherkäufer noch der Hinweis: Das Buch entstammt der „Natürlichmagellan“-Serie. D.h. es wurde hergestellt in Deutschland, gedruckt auf FSC-Papier mit Farben auf Pflanzenölbasis. Gebunden mit lösungsmittelfreiem Klebstoff und veredelt mit Lacken auf Wasserbasis.

…Na Halleluja, alles richtig gemacht würd ich sagen.
Geeignet ab 3 Jahren.

4 Kommentare

    • Gar keine einfache Frage, ehrlichgesagt. Ich halt einfach immer meine Augen offen. Ab und an spuckt Amazon brauchbare Tipps aus, …bei einigen Verlagen weiß ich es mittlerweile schon recht gut, dass da meistens was Gutes rauskommt. In Linz gibt es ein paar sehr gut sortierte Buchhandlungen, seh ich dann ein Cover, das mir gefällt und dann schau ich mir auch das Buch an, ob es hält was das Cover verspricht.

  1. Danke für deine Rezension. Ich hab auf der Leipziger Buchmesse schon damit geliebäugelt und es jetzt gleich mal auf unsere Wunschliste gesetzt. 😉

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*