Einmal um die Welt – Mein Städte-Atlas

Georgia Cherry / Martin Haake
Einmal um die Welt – Mein Städte-Atlas
Knesebeck Verlag

30 der schönsten Städte der Welt wollen in – oder besser: mit diesem Buch entdeckt werden. Zu jeder Stadt bietet der Atlas ein paar grundlegende Informationen zur Stadt selbst und ihren Hauptattraktionen. Außerdem gibt es Tipps für ausgefallene Unternehmungen und Hinweise zu besonderen Orten. Auf jeder Doppelseite gibt es zudem eine kleine Aufgabe zu lösen alla „Entdeckst du 5 Rentiere?“ zb. bei Helsinki.

Wer „Alle Welt“ zuhause hat, kann an diesem Buch fast nicht vorbei. Zumindest mir ging es so in der Buchhandlung. Schon der Einband hatte mich magisch angezogen. Großformatig mit schön strukturiertem Papier, tiefengeprägter Titel – da kann die Grafikerhand nicht nicht zugreifen. Vollkommen überzeugt hat es mich, als ich es aufgeschlagen hab. Liebevoll gestaltetes Vorsatzpapier und anschließend jedes Blatt ein farbenprächtiges Spektakel.

einmalumdiewelt3

Jeder Stadt wird auf einer Doppelseite gehuldigt. Die Illustrationen schön schräg. Ein Mix aus Collage, Scherenschnitt und Malerei, kombiniert mit handschriftlicher Typo innerhalb der Bilder und schön sachlicher Serifenloser innerhalb der Infobox. Üppig, aber nicht überfüllt, findet man immerwieder hübsche und witzige Details.

einmalumdiewelt2

Ein wirklich hochwertig gemachtes Buch, das zum gemeinsamen Schmökern einlädt. Warum also nicht den nächsten Städtetrip mit den Kindern gemeinsam planen?
Einziger Wermutstropfen: Wien ist leider nicht dabei… das finde ich persönlich wirklich schade und unverständlich.

Geeignet ab ca. 7/8 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*