Liebster Award

Mamasprosse hat mich für den Liebster Award nominiert. Dankeschön. Dazu gibts 11 Fragen von ihr, die ich beantworten darf… Bittesehr:

Wer ist (neben eurem Partner und euren Kindern) euer Lieblingsmensch und warum?
Herrje so eine schwierige Einstiegsfrage… ich kanns nicht ganz korrekt beantworten.
Denn gibt es mindestens zwei: Meine Mama und mein Papa. Sie sind immer für mich da, mittlerweile für uns. Sie sind nach wie vor die Menschen, die ich (abgesehen von meinem Partner) um 4 Uhr früh anrufen würde, wenn ich irgendwo mit dem Auto liegengeblieben wäre oder so. Außerdem haben sie ihre Fürsorge, Tatkraft und Lebensweisheit einfach auf meine kleine Familie ausgedehnt und jedes einzelne Mitglied davon in unsere Sippe aufgenommen, als wären sie schon immer Teil davon.

Gibt es etwas, dass ihr beim Essen gar nicht mögt? Gewisse Lebensmittel oder (keine) Manieren?
Da gibt es ein paar Dinge: Aufstehen bevor alle fertig sind, mit offenem Mund essen, mit vollem Mund sprechen … das volle Elternprogramm. Durchexerziert wird allerdings keines davon … dafür ist es mir zu wichtig in Ruhe essen zu können.

Habt ihr noch Großeltern? Und was könnt ihr oder konntet ihr von Ihnen lernen?
Ich selber hab leider keine Großeltern mehr, aber ich hab mir wieder welche „angeheiratet“, die ich auch recht lieb gewonnen hab. Von meinem Opa habe ich gelernt, dass mit einem Lachen alles leichter geht, er wusste außerdem auf alles eine Antwort (das fand ich als Kind wahnsinnig beeindruckend), von meiner Oma hab ich die Liebe zu Tieren und ein paar leckere Backrezepte, meinen Opa mütterlicherseits hab ich leider nicht mehr kennengelernt und auch meine Oma mütterlicherseits ist früh verstorben. An sie erinnere ich mich zwar oft, aber was ich von ihr gelernt habe könnte ich so nicht beantworten .. außer dass man nach dem Baden den Körper eincremt bzw. Puder aufträgt, weil sonst die Haut austrocknet (mach ich immer noch brav) …

Welche Pläne habt ihr 2016 mit eurem Blog?
Dranbleiben. Also ich…Und ihr, denn ich hoffe im Herbst mit etwas Neuem auf dem Blog starten zu können.

Was ist das wichtigste Ritual in eurer Familie? (Egal ob ein Tages- oder Jahresritual!)
Das prägendste Familien-Ritual unserer Sippe ist auf alle Fälle Bananschnitte zum Geburtstag. Die macht meine Mama jetzt noch zu jedem Geburtstag ihrer Kinder. Ein wichtiges Ritual bei uns ist das Abendritual. Das läuft eigentlich jeden Tag gleich und ist wichtig für die Kinder, um ihren Tag ausklingen zu lassen und wichtig für uns Eltern um unseren Abend einzuläuten.

Glaubt ihr an Gott?
Nein.

Welche Fähigkeit hättet ihr gerne? Einfach so geschenkt, ohne üben und lernen?
Ich würde gerne die Zeit anhalten können.

Lego oder Playmobil?
Alles bunt gemischt. Die Playmobil Männchen reiten mit den Schleichpferden gen Westen begleitet von einem Polizeimotorrad von Lego und kehren dann bei Barbie auf Kaffee und Kuchen ein. So in etwa.

Was tut ihr im ganzen Familientrubel nur für euch alleine?
Schreiben.

Welches Buch sollte, eurer Meinung nach, jeder lesen?
Ronja Räubertochter & Pippi Langstrumpf

Serien oder Film?
Serien. Meine liebste Serie aktuell: „Modern Family“

 

Nun, der Liebster Award sieht vor 5-11 weitere Blogger zu nominieren und diesen 11 Fragen zu stellen. Ich selber lese einige Blogs regelmäßig, fürchte aber, die wurden allesamt bereits (mehrmals) für den Liebster Award nominiert… und ob man sowas tatsächlich öfter als einmal machen will, lasse ich dahingestellt. Auch geht es eigentlich darum junge Blogs vorzustellen, aber auch da muss ich sagen, tu ich mir schwer … Ich mach es mir deshalb leicht und sag euch jetzt mal 5 Blogs, die ich gerne lese und empfehle. Ich nominiere sie für den Liebster Award, weil sie mir eben die liebsten sind, stelle aber keine Fragen, außer sie hätten gern welche. 😉

http://www.mini-and-me.com

http://www.littleyears.de

http://www.healthyannafidschi.com

http://www.ichjetztauch.at

http://www.fraeulein-k-sagt-ja.de

Viel Spaß beim Stöbern!

Und hier nochmal die Liebster Award Regeln:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster-Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte alle 11 Fragen, die dir der Blogger stellt, der dich nominiert hat.
  • Nominiere 5 – 11 weitere Blogger für den Liebster-Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Artikel über den Liebster-Award.
  • Informiere die von dir nominierten Blogger über deinen Artikel.

3 Kommentare

  1. Jööööö, grad entdeckt, ich freu mich so! 😀 Vielen Dank! Da muss ich mir wohl echt was einfallen lassen, baldigst. Also ja bitte, her mit deinen Fragen!

    • Liebe Jeannine, das freut mich natürlich, dass du dich freust! Herrlich. Dann bitte sehr hier wären meine Fragen. Ich freu mich schon sehr auf deine Antworten!

      1. Welches war dein erstes/liebstes Kinderbuch?
      2. Was war das Verrückteste was du bisher für/mit deinem Kind gemacht hast?
      3. Welchen Beruf wolltest du als Kind lernen?
      4. Was war das schönste Kompliment, das dir bisher gemacht wurde?
      5. Mit welcher berühmten Frau würdest Du gerne mal einen Kaffee trinken (egal ob tot oder lebendig)?
      6. Wie sieht dein perfekter Abend aus?
      7. Wovon besitzt du zuviel?
      8. Zeitung oder Zeitschrift?
      9. Wieviel Zeit verbringst du online?
      10. Welche Social Media Kanäle bedienst du?
      11. Dein Tag beginnt mit …?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*